back
to top
Auf den Wunschzettel Path
statt CHF 298
Warenkorb

'Eames Occasional Table' / -15%


Ein weiteres berühmtes Stück aus den ikonischen Design-Reihen des Gestalter-Paares Eames ist der 'Occasional Table'. Für mich das perfekte Nachttischli.

Es wurde zeitgleich mit den bekannten Stühlen mit der Plastikschale 1950 entworfen und hat seitdem viele Wohn-, Warte- und Schlafzimmer erobert. Kein Wunder also, dass sich das kleinfeine Tischchen auch in vielfacher Ausführung im einzigartigen Eames House in Kalifornien wiederfindet. 

Der luftige Beistelltisch ist dank seiner unverwechselbaren Stahldraht-Struktur absolut stabil. So kannst du auch getrost mal die Glasvase mit den frischen Schnittblumen darauf platzieren oder den Nachmittagskaffee mit dem feinen Stückchen Rüeblikuchen, auf das ich mich schon den ganzen Tag freue. Durch seine Leichtigkeit lässt sich der Beistelltisch überallhin tragen und eben für jede Gelegenheit  – 'occasion' – nutzen. 

Persönlich gefällt mir der Materialbruch zur schönen Tischplatte unglaublich gut. Zur Auswahl habe ich hier für dich das klassische Schichtholzmodell mit laminierter Deckplatte in Schwarz, Weiss oder gar in Gold.

Ein echtes Stückchen Design, – zeitlos und einzigartig.

HPL weiss 12 (glatt)
sofort lieferbar
HPL schwarz 30 (glatt)
(CHF +45) sofort lieferbar
Eiche natur massiv, geölt 70
Eiche natur massiv, geölt 70
(CHF +163) sofort lieferbar
Eiche dunkel gebeizt massiv, Naturholz Schutzlack 04
(CHF +163) sofort lieferbar
Amerikanischer Nussbaum massiv, geölt 75
Amerikanischer Nussbaum massiv, geölt 75
(CHF +231) sofort lieferbar
Blattgold
(CHF +353) sofort lieferbar
Marmor Carrara 50
(CHF +353) sofort lieferbar
Basic Dark 30 pulverbeschichtet (glatt)
Basic Dark 30 pulverbeschichtet (glatt)
sofort lieferbar
Glanzchrom 01
Glanzchrom 01
(CHF +45) sofort lieferbar
statt CHF 298
Warenkorb
kostenloser Paketversand
4 - 6 Wochen

Ein weiteres berühmtes Stück aus den ikonischen Design-Reihen des Gestalter-Paares Eames ist der 'Occasional Table'. Für mich das perfekte Nachttischli.

Es wurde zeitgleich mit den bekannten Stühlen mit der Plastikschale 1950 entworfen und hat seitdem viele Wohn-, Warte- und Schlafzimmer erobert. Kein Wunder also, dass sich das kleinfeine Tischchen auch in vielfacher Ausführung im einzigartigen Eames House in Kalifornien wiederfindet. 

Der luftige Beistelltisch ist dank seiner unverwechselbaren Stahldraht-Struktur absolut stabil. So kannst du auch getrost mal die Glasvase mit den frischen Schnittblumen darauf platzieren oder den Nachmittagskaffee mit dem feinen Stückchen Rüeblikuchen, auf das ich mich schon den ganzen Tag freue. Durch seine Leichtigkeit lässt sich der Beistelltisch überallhin tragen und eben für jede Gelegenheit  – 'occasion' – nutzen. 

Persönlich gefällt mir der Materialbruch zur schönen Tischplatte unglaublich gut. Zur Auswahl habe ich hier für dich das klassische Schichtholzmodell mit laminierter Deckplatte in Schwarz, Weiss oder gar in Gold.

Ein echtes Stückchen Design, – zeitlos und einzigartig.

Label
Designer*in
Charles Eames
Designer*in
Ray Eames
Material
Schichtholz mit laminierter Deckplatte aus Hartbelag, Massivholz oder Marmor / Stahldraht Untergestell
Holzherkunft
Eiche (Quercus robur) aus Europa und Amerikanischer Nussbaum (Juglans nigra) aus USA
Masse
B: 39.2 cm / T: 33.5 cm / H: 25 cm
Design / Made in
Deutschland
Ausgestellt im