<
>

Kochbuch: 'A Modern Way To Eat'
Whatsapp


Blaubeer-Amaranth-Porridge zum Zmorge, Rote-Bete-Curry mit Hüttenkäse zum Zmittag und Safran-Ratatouille zum Znacht. Also, ich habe Hunger und du?

Vegetarisch kochen ist nicht immer leicht, vor allem für einen Steak-Fanatiker, wie ich einer bin. Dennoch hab ich häufig Lust auf etwas Leichtes mit Gemüse und meist fällt mir da nicht viel mehr ein ausser 'Risi bisi'. Kein kulinarischer Höhepunkt.

Da kommt mir das Kochbuch 'A Modern Way To Eat' schon sehr gelegen. Es zeigt mir nämlich raffinierte Kreationen, die einerseits kein stundenlanges Vor-Dem-Herd-Stehen erwarten und andererseits, wie vielfältig die vegetarische Küche sein kann. 

Die Autorin Anna Jones gehörte keinem geringeren Kochteam an, als dem von Jamie Oliver himself. Sie stand dabei eher hinter den Kulissen, daher ist der Mooris mehr als erfreut dir heute ihr allererstes Kochbuch zeigen zu können.

P.S. Das Papier des Buches ist komplett aus Apfelresten hergestellt. Sozusagen Pütschgi-Papier.

Noch Fragen zum Produkt?

Verlag   Mosaik
Autor   Jones, Anna / Kammerer, Susanne (Übers.)
Ausführung   Halbleinen-Einband / 4-farbig, 98 Fotos, Pappband veredelt, Lesebändchen
Hinweis   Das Papier, auf dem dieses Buch gedruckt wurde, ist aus Apfelresten hergestellt.
Sprache   Deutsch
Seitenangabe   360 Seiten
Masse   H: 25.3 cm / B: 19.2 cm / D: 3.3 cm
Erscheinungsjahr   2015

Anna jones a modern way to eat london jonathan gooch photos remodelista 51tdv0yyypl 617lofi 7ql 71he87vee0l 719ipux9jhl A modern way to eat 1 71uugmc0fgl 61fwaoziefl 61chyrgybwl 51exsvun2zl


 
  Lieferfrist anfragen.
Preis auf Anfrage ANFRAGEN