'Butterfly Chair' in Vintageleder


von 'Manufakturplus'

'Butterfly Chair' in Vintageleder


Immer her mit den schönen Schmetterlingen!

Ihr als treue Moorisianer wisst ja schon, dass ich ein Herz für den kernigen Butterfly Chair habe. Den gibt es jetzt neu auch mit einem besonderen Vintageleder.

Der Butterfly Chair, auch Hardoy oder Fledermaussessel genannt, wurde 1939 von den Architekten Ferrari-Hardoy, Kurchan und Bonet entworfen. Mit seiner Struktur aus vier verschlungenen überdimensionalen Haarnadeln, ist er bis heute ein begehrter Sessel, dessen Formgebung zu vielseitigem, ungezwungenem Sitzen einlädt.

Mir gefällt das kernige Leder in der Kombination mit dem feinen Metallgestell sehr gut. Und dass mein Kopf auch gut abgestützt wird, wenn ich mich richtig in den Sessel flenze, das finde ich auch ganz angenehm.

Passt auch wunderbar zu meinem kleinen Beistelltischli und dem hellen Sofa. Besonders auf altem Parkettboden wunderschön.

von 'Manufakturplus'
Marke
Manufakturplus
Material
Untergestell: Stahl / Bezug: Vintageleder mit natürlichen und sichtbaren Narben, Kratzer und Flecken
Masse
B: 79 cm / T: 79 cm / H: 89 cm / Sitzhöhe: 37 cm
Gut zu wissen
Lederkante offen
Hinweis
Weitere Ausführungen auf Anfrage
Lieferumfang
Butterfly mit kuscheligem Lammfell
Made in
Deutschland
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren