Mooris.ch

Hängeleuchte 'Akari 45A'


von 'Vitra'

Hängeleuchte 'Akari 45A'


In Japan haben Papierleuchten und Laternen eine sehr lange Geschichte. Es gibt sie in einer schier endlosen Vielfalt unterschiedlichster Ästhetik.

In den 50er Jahren beschäftigte sich der amerikanisch-japanische Künstler und vielseitige Gestalter Isamu Noguchi mit diesem Thema, und entwarf als Resultat die Leuchten 'Akari Light Sculptures'. Insgesamt über 100 aus hochwertigstem Shoji-Papier handgefertigte Modelle, als Tisch-, Steh- oder Deckenleuchten. Als Bezeichnung wählte er das Wort 'akari', den japanischen Ausdruck für 'Helligkeit' und 'Licht', der auch Leichtigkeit beinhaltet. Für ihn verwandelt das Papier die kühle Elektrizität zurück ins warme Sonnenlicht.

Recht hat er, finde ich und schalte meine neue kugelrunde Lichtquelle an, die da so luftigleicht von der Decke hängt. 

Ein kultiges Objekt und richtig schöne Leuchte zugleich.

von 'Vitra'
Marke
Design
Isamu Noguchi, 1951
Material
Shoji-Papier, Draht
Masse
Siehe Grössenauswahl
Kabel
2.2 m schwarzes Kunststoffkabel
Lichtquelle
E27 (nicht inklusive)
Hinweis
Inkl. Baldachin
Design / Made in
USA / Deutschland
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren