Die ovale 'Cocotte'


Küchenklassiker

Die ovale 'Cocotte'


Das schwere, gusseiserne Kochbehältnis mit langer Tradition ist eine richtige Institution in meiner Küche geworden. Meine erste 'Cocotte' hatte ich von meiner Mutter 'abgestaubt'. In schönem emaillierten Kirschrot steht das gute alte Stück übrigens noch immer im Küchenschränkli und erweist mir nach wie vor allerbeste Dienste.

Der Topf mit der charakteristischen Prägung und dem schweren Gewicht wird seit 1974 in Frankreich produziert. Das Tolle an der 'Cocotte' ist aber nicht nur, dass sie zu ihren hervorragenden Kocheigenschaften auch ganz wunderbar auf dem gedeckten Tisch aussieht, sondern auch, dass das behütete Kochgut schön warm bleibt.

Praktisch, dass ich am Samstagmorgen vor meinem Festessen schnetzeln, braten, würzen und brühen kann, um dann die 'Cocotte' mit den feinen Zutaten darin ganz sich selbst zu überlassen. Stunden später, strömt dann ein wunderbarer Duft in die gute Stube und fertig ist der feine Znacht.

Die 'Cocotte' ist ein wahrer Meister darin, Geschmack und Nährstoffe optimal zu erhalten, was übrigens auch Spitzenköche an der frankophile Pfanne so schätzen.

Küchenklassiker
Marke
Staub
Material
Gusseisen
Oval klein
23 cm / 2.35 Liter
Oval gross
31cm / 5.4 Liter
Hinweis
Für alle Herdarten, inklusive Induktion geeignet
Made in
Frankreich
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren