Mooris.ch

Originaler Appenzeller Gürtel


Das Original

Originaler Appenzeller Gürtel


Angefangen hat diese Geschichte auf den Philippinen.

Dort war Mooris nämlich am Kiten vor nicht allzu langer Zeit und hat dabei Rahel aus dem Appenzellerland kennengelernt. Zurück in der Schweiz traf man sich wieder und Rahel trug dabei diesen tollen Chueligurt.

Mooris war sofort hin und weg und wollte wissen, wo's denn noch sowas Hochwertiges und Ur-Schweizerisches gibt. Die Antwort führte ins tiefste Appenzellerland, mitten ins 'Büdeli' von Roger Dörig, gleich neben dem Schloss in Appenzell.

Der sympathische Mann führt dort in der Tradition seines Grossvaters einen Einmannbetrieb als Sennensattler, einen Beruf, den wohl die wenigstens von uns noch kennen. Kurz gesagt, ist es ein Mix zwischen Sattler und Goldschmied. 

Unser Modell aus schwarzem Leder ist mit goldigen Kühen verziert und wird zu 100% aus Handarbeit hergestellt. Der Gürtel ist 4 cm breit und die Länge berechnest du so: Messe einmal deine Bundweite, also dort, wo der Gürtel durchgehen würde, und addiere 13 cm. Das ergibt die Gürtellänge, die du bestellen sollst.

Ein Beispiel gefällig? Mooris' Hosenbund misst 100cm, plus 13cm, macht die richtige Grösse von 113.

Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen!

Und bald freust du dich dann jedes Mal über das Stück urchige Schweizer Tradition, das du spazieren führst. Gerne auch auf den Philippinen.

Das Original
Marke
Kunstgewerbe Dörig
Masse
Breite 4 cm/ Länge 90 bis 120 cm (Bundweite + 13 cm)
Material
Leder
Schnalle/Verzierung
Messing
Made in
Appenzell
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren