<
>

Ledersessel 'Paulistano'
Whatsapp


Mindestens genauso einflussreich wie Oskar Niemeyer ist der brasilianische Architekt Paulo Mendes da Rocha. Der heute über 80-Jährige unterrichtete jahrelang an der Universität von São Paulo und war Präsident der brasilianischen Architektenvereinigung.

Sein erstes Gebäude, der 'Club Atletico Paulistano' von 1958, wurde stilbildend für die Architektur São Paulos. Für die Lounge dieses Gebäudes entwarf der brasilianische Architekt den Stuhl Paulistano, der heute der permanenten Design-Sammlung des MoMa angehört. Und bald schon in deiner Stube stehen kann!

'Paulistano' ist ein Freischwinger, der aus einem einzelnen gebogenen Stahlrohr gefertigt ist. Der Stuhl ist trotz seiner enormen Leichtigkeit und dem sparsam eingesetzten Material sehr bequem. Die Sitzschale ist dem Körper nachempfunden, die Freischwingerkonstruktion federt das Gewicht angenehm ab. Wenn das nicht zum gemütlichen Abhängen und Cocktailschlürfen einlädt…

Beim Untergestell kannst du aus vier verschiedenen Varianten wählen, beim Leder sogar aus noch viel mehr. 

Noch Fragen zum Produkt?


Marke   Objekto
Designer   Paulo Mendes da Rocha
Material Untergestell   Stahl phosphorisiert (mattgrau) / schwarz oder weiss lackiert / Edelstahl poliert
Material Bezug / Farbe   Leder offenporig
Masse   B: 70 / T: 70 / H: 82 cm / Sitzhöhe: 38 cm
Made in   Frankreich

1 9 6 8 5 Cachet teppich tuerkis 1 Objekto paulistano leder moorisstudio Paulistano leder15 14 paulistano leder Paulistano gestell15 7 4 10 11 2 7 8


 Stückgut Post / kostenloser Versand
 ca 4 - 6 Wochen
CHF 1595 / ein Klassiker