<
>

Horgenglarus Glaris Tisch
Whatsapp


Die Spezialität der traditionsreichen Manufaktur Horgenglarus ist ja das Biegen von Holz mit Dampf, wie Kenner wissen. Beim Glaris Tisch werden alle formalen und konstruktiven Prinzipien des für die Marke Horgenglarus essentiellen Classic Stuhls auf die Gestaltung des grossen Tisches übersetzt.

Die mit grossem Radius gerundeten Ecken der Zargen (sprich der ursprüngliche Holzstab wird mittels des heissen Dampfes um eine Stahlschablone gebogen) verhelfen dem Rahmen des Tisches erst zu seiner Stabilität.

Seit 90 Jahren bezieht 'Horgenglarus' seine Hölzer aus dem Jura, da rauere klimatische Bedingungen und die dort sehr kalkhaltige Erde Bäume langsamer wachsen lässt und so, ganz nach dem Qualitätsdenken der Traditionsfirma, noch härteres und formfesteres Holz hervorbringt. Eine sehr wichtige Voraussetzung für Tische, die im Laufe eines Lebens ja bekanntlich so manchen Schlag und Rampler einzustecken haben. 

Der Tisch wirkt dennoch leicht, und eignet sich ebenso gut für mein Wohn- oder Esszimmer, wie auch fürs Atelier oder fürs Büro.

Für mich persönlich ist der 'Glaris' mit seinen schönen Kurven an der Tischplatte zusammen mit dem 'Classic'-Stuhl mit gleichermassen kurviger Sitzfläche ein Traumpaar, das sich auch noch nach Jahren gut verträgt und dessen 'Lebensspuren' es noch viel schöner und interessanter machen.

Ein wunderbares Stück Schweizer Geschichte, ein Klassiker mit Potential und ganz viel Handwerk, genau so, wie ich es mag.

Noch Fragen zum Produkt?

Marke   Horgen Glarus
Material / Farbe   Buchenholz schwarz gebeizt
Made in   Schweizer Handwerkskunst
Masse   L 200 / B 90 / H 74 cm
Hinweis   weiter Masse und Ausführungen gerne per Anfrage

Horgenglarus glaris 3 Horgenglarus glaris 1 Horgenglarus glaris 4 Horgenglarus glaris 2


 Möbellieferant kostenlos
 ca 4 - 6 Wochen
CHF 4285 /