<
>

Embru Hocker zu Lounger
Whatsapp


Der geliebte 'Spaghetti-Stuhl' mit den schönen Erinnerungen an Omas Garten oder den Sonntagsausflug in der Gartenbeiz gibt es nun auch in der Hockerversion. Damals von Hudreich Altorfer entworfen und als Gartenstuhl berühmt geworden, gibt's den Hocker in den selben tollen Farben wie schon das ursprüngliche Modell: Hellblau, Rot, Gelb, Grün, Schwarz und Weiss. 

Da platzierst du entweder ganz gemütlich deine Füsse drauf, wenn du im Lounge Chair sitzt oder funktionierst ihn kurzerhand zum zweiten Stuhl um, wenn spontan Besuch vorbeikommt. Wähle den Hocker entweder in der gleichen Farbe wie der Stuhl oder spiele mit den verschiedenen Tönen und wähle zum hellblauen Lounge Chair den grünen Hocker. Deiner Farbenfreude und der Vielfalt sind mit diesen zwei Möbelstücken keine Grenzen gesetzt: Kreiere dir mit den Chairs und den Hockern in den tollen Farben deine ganz eigene Traum-Lounge. So kann der Frühling kommen! 

Der Altdorf Hocker kommt in derselben Einfachheit daher, aber mit neuem, zeitgeistigem Schwung und Sitzkomfort. Wie alle eingesetzten Materialien (Lackierung, Kunststoffschnüre) ist auch das Gestell aus feuerverzinktem Rundstahlrohr extrem wetterbeständig und robust. Zudem lässt sich der Hocker platzsparend stapeln, bis zu 5 Stück, was meinem klein bemessenen Garten-Sitzplatz doch sehr entgegenkommt. Einem relaxten Frühlingsstart steht also nichts mehr im Wege.  

Im Mooris Atelier in Zürich stehen übrigens alle Embru Gartenmöbel für dich zum Testen und Begutachten in allen Varianten und Farbkombinationen parat. Gerne beraten wir dich und zeigen dir die Möglichkeiten bei einem guten Kaffee. Terminvereinbarung unter hello@mooris.ch / 043 311 02 02.

Noch Fragen zum Produkt?


Marke   embru
Material Gestell   Stahlrohr feuerverzinkt
Material Kordeln   PVC farbig
Masse   Sitzhöhe 36/34cm
Made in   Schweiz

Rot Schwarz Blau Gelb Weiss Gruen 6 Lounger mt hocker gelb 1 Altorfer lounge mood 1 1 Altorfer lounge 1


 Stückgut Post / kostenloser Versand
 ca 28 Tage
CHF 255 / Neuheit von 'Embru' / anstatt 270